Was bedeutet Not- und Gefahrenfunktion?

Not und Gefahrenfunktion ermöglicht das Schließen bei steckendem Schlüssel.

Ob dabei der Schlüssel auf der Außenseite oder Innenseite steckt, spielt keine Rolle.

Bei allen Wendeschlüsselsystemen ist N+G erst ab 30-30 möglich bei Kerbenschlüsselsystem  hingegen schon bei 26-35, 26-40 und 26-45.