Profilzylinder Funktionsweise

Wie funktioniert ein Profilzylinder?

Der Zylinderkern ist im Gehäuse drehbar gelagert. Die Sperrlage wird durch Stifte und Federn bewirkt. Beim Schließvorgang müssen alle Einschnitte des Schlüssels mit den Stiften des Kerns so korrespondieren, dass die Trennlinie zwischen ihnen genau mit dem Zylinderkern abschließt. Wird ein falscher Schlüssel verwendet, so verhindern die Stifte das Verdrehen des Kerns und damit das Sperren des Schlosses. Gute Profilzylinder besitzen mind. 6 Stifte ( Zuhaltungen ) in unterschiedlicher Abstufung von 0 bis 8. Daraus ergeben sich (theoretisch) 5 hoch 9, also mehr als 1 Mio. unterschiedliche Schließmöglichkeiten.
Bei höherwertigen Zylindern sorgen neben diesem „traditionellen Sperrsystem“ weitere Axialstifte oder seitliche Abtastsperren bis hin zu elektronischen Abfrage für zusätzliche wirksame Sicherheit.

gera_maxus Zuhaltungen

Weitere Beiträge

Modulare Schließzylinder – Sicherheitsgewinn

Sind modulare Schließzylinder sicherer? Kompakte Schließzylinder bestehen in der Regel aus Messing und die schwächste Stelle ist da wie...

gesetzlich geschützt

Was bedeutet gesetzlich geschützter Schlüssel? Die meisten  aus dem Hause ISEO / GERA sind gesetzlich geschützt, dieser Schutz wird durch...

Suche

Sie haben Fragen?

Sollten Sie zu diesem Thema noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

icon-kerbenschluessel

Nutzen Sie unseren Konfigurator

Konfigurieren und planen Sie Ihre Schließanlage selbst

Nachbestellung

Ersatzschlüssel / Nachschlüssel

um einen Schlüssel für einen einzelschließenden Schließzylinder, für gleichschließende Schließzylinder oder für eine Schließanlage nachbestellen, nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wir können für die Hersteller: ISEO Deutschland, Evva, Ankerslot, Assa Abloy und Winkhaus Nachlüssel bzw. Ersatzschlüssel liefern.

Persönliche Angaben
Name / Firma *
Straße und Hausnummer *
PLZ und Ort *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer *
Technische Daten
Schliessanlagennummer *
Diese Schließanlagennummer finden Sie auf jedem Schlüssel, jedem Schließzylinder und auf dem Werksschließplan.
Sicherungskarte hochladen
Maximum file size: 2 MB
Wenn Sie keine Sicherungskarte zu Hand haben, lassen Sie dieses Feld leer und tragen im kommenden Feld den PIN ein. Für die System ISEO F5, R6, 6mc, GERA mc5 und Gera 70/6 wird weder Sicherungskarte noch PIN benötigt. Zugelassene Dateien: pdf, jpeg, bis 2Mb
PIN
Für die System ISEO F5, R6, 6mc, GERA mc5 und Gera 70/6 wird keine PIN benötigt
Schlüssel Markierung (Mrkg) *
Die Schlüsselmarkierung (Mrkg), können Sie aus dem Schließplan entnehmen oder auf dem Schlüssel ablesen
Anzahl
Schlüssel Anzahl
FarbPIN
Angebot oder Auftrag?
Bitte wählen Sie *