Ihr elektronischer Schließzylinder von Sicherheitstechnik Kortus – individuell und sicher

Sie interessieren sich für ein elektronisches Türschloss und wissen nicht, welcher elektronischer Schließzylinder für Ihre Tür geeignet ist?

Sicherheitstechnik Kortus bietet Ihnen eine große Auswahl elektronischer Schließzylinder, angepasst an Ihr Budget, Ihre individuellen Anforderungen und Wünsche. Bei uns erhalten Sie elektronische Schließsysteme mit RFID-Transponder für volle Zutrittskontrolle und viele weitere Schließanlagen.

Überzeugen Sie sich von der erstklassigen Qualität unserer Produkte.
Faq@2x
Elektronische Schließzylinder

Was Sie vor dem Kauf beachten müssen

Damit Sie sicherstellen, dass Sie sich für das richtige elektronische Türschloss entscheiden, sollten vor dem Kauf eines elektronischen Schließsystems einige Fragen geklärt werden.

Kann man jeden elektronischen Schließzylinder in jede Tür einbauen?

Ganz klare Antwort "Nein". Das ist produktabhängig.
Um das genau zu bestimmen sollte man sich vier Fragen stellen:
1. Frage

Hat Ihre Tür einen Ziehschutz?

Ziehschutz 01
Bild 1:
Schutzbeschlag mit Ziehschutz (Kernziehschutz)
Ziehschutz 02
Bild 2: Ziehschutzrossete mit Ziehschutz (Kernziehschutz). Gibt es auch in Oval!
Ziehschutz 03
Bild 3: Ziehschutzrosette ohne Kernziehschutz! Hier gibt es keine Scheibe die entfernt werden muß.
Ja

Wenn Sie diese Frage mit „JA!“ beantwortet haben, dann ist schon nicht mehr jedes Produkt verwendbar!

Kann ich dann trotzdem noch einen elektronischen Schließzylinder verbauen?

Ja, jedoch muss eventuell die Scheibe im Ziehschutz (s. Bild 1 und Bild 2) entfernt werden und der elektronische Schließzylinder muss über eine Außenwellenachsverlängerung verfügen.

Welche elektronischen Türschlösser können dann noch verwendet werden?

Wir bieten Ihnen folgende Produkte mit RFID-Zutrittskontrolle:

  • Evva Airkey (mit verlängerter Knaufachse 10 mm)
  • BURG WÄCHTER secuENTRY
  • BURG WÄCHTER TSE 5000 
  • WINKHAUS Blue Smart oder Blue Compact
  • ISEO CSF F9000 (hier muss die Scheibe nicht entfernt werden)
  • ASSA Cliq Go (hier muss die Scheibe nicht entfernt werden)
  • ASSA plus CLIQ (hier muss die Scheibe nicht entfernt werden)
  • ASSA eCLIQ (hier muss die Scheibe nicht entfernt werden)
  • ASSA VERSO CLIQ (hier muss die Scheibe nicht entfernt werden)
  • OPERTIS ELOCK EXpress (mit verlängerter Knaufachse 10mm)
  • SimonsVoss Mobile Key (mit  Kernziehschutzadapter TN4 )
  • ABUS wAPPLoxx Pro (mit 10 mm bzw. 12 mm Achsverlängerung )
  • WINKHAUS EasyApp 2.0 (mit 10 mm Achsverlängerung)
Nein

Wenn Sie diese Frage mit „NEIN!“ beantworten können, dann haben Sie die größte Auswahl.

Wichtig wäre dann nur noch die Frage 2 bezüglich des Dornmaßes zu beantworten.

Ist das Dornmaß mehr als 35 mm, dann stehen Ihnen alle nachfolgenden elektronischen Schließzylinder zu Verfügung.

Hier finden Sie unser komplettes Angebot an elektronischen Schließzylinder.

2. Frage

Welches Dornmaß hat Ihre Tür?

Ist das Dornmaß (Abstand zum Türrahmen) kleiner als 35 mm, raten wir von einem elektronischen Schließzylinder mit äußerem Drehknauf ab.

Ideal wäre ein Dornmaß von 55 mm oder mehr. Sonst kann es dazu kommen, dass der Abstand zwischen Türrahmen und Drehknauf zu knapp wird.

Ist Ihr Dornmaß kleiner als 35 mm, kommen nur noch elektronische Schließzylinder ohne Drehknauf außen in Frage. Das wären folgende Produkte:

Dornmass 01
20180531 095716
3. Frage

Hat Ihre Tür oder das Türelement eine Glasscheibe?

Wenn dies so ist, sollte man auch hier ein paar Punkte beachten.

In so einem Fall empfehlen wir, auf der Innenseite der Tür keinen festen Drehknauf zu montiert. Dies ist jedoch nur eine Empfehlung und keine zwingende Vorgabe.

Folgende Schließsystem sollte man in Betracht ziehen:

4. Frage

Hat Ihre Tür eine Mehrfachverriegelung mit elektronischem Motorantrieb?

Ganz besonderes Augenmerk muss man auf Türen mit Mehrfachverriegelung und elektronischem Motorelement legen. 
In diesem Fall muss der Schließzylinder über eine freilaufende Schließnase verfügen! Dies Sonderoption ist in jedem System möglich!

Nach dem diese Fragen geklärt sind, können Sie nun mit dem Ausmessen beginnen.

Sie haben Fragen zum Thema elektronisches Türschloss oder wünschen ein individuelles Angebot?

Kontaktieren Sie uns – wir sind für Sie da!
Ansprechpartner
Dirk Kortus