gesetzlicher Schlüsselschutz

Schließanlage mit gesetzlichem Schlüsselschutz Markenschutz: Schließanlagen von GERA

Farb_PIN_ISEO

Bei dem gesetzlichen Schlüsselschutz sind die Komponenten einer Schließanlage vom Hersteller patent- und oder markenrechtlich geschützt. Die Erzeugung weiterer Schlüssel sowie von Zubehör und Ersatzteilen bedarf dabei der Zustimmung des Herstellers. Dies bietet zusätzlichen Schutz vor Missbrauch.

Bei den Schließanlagen von GERA / ISEO mit Sicherungskarte wird der gesetzliche Schlüsselschutz durch den Markenschutz oder Patenschutz gewährleistet. Ein besonderer Vorteil des Markenschutzes liegt darin, dass er im Vergleich zum Patentschutz zeitlich unbegrenzt ist. Damit können Schlüssel und Schließzylinder im freien Handel nur erschwert hergestellt werden. Ein gesetzlich geschütztes Schließsystem ist daran erkennbar, dass der Markenschutz oder Patentschutz im Kopf des Schlüssels eingeprägt ist.

Bedeutung der Sicherungskarte im Markenschutz

Der Eigentümer einer Schließanlage kann und muß sich mit einer Sicherungskarte gegenüber dem Schlüsseldienst ausweisen. Auch für die Fertigung und Auslieferung von Schlüssel und Schließzylinder ist eine Sicherungskarte erforderlich. Damit wird gewährleistet, dass ein Nachschlüssel nur an den Besitzer bzw. Verwalter der Schließzylinder übergeben wird. Bei einem Verlust der Sicherungskarte kann oftmals eine Ersatzkarte vom Herstellerwerk oder dem Lizenzpartner ausgestellt werden.
Wenn Sie weitere Fragen zu einer Schließanlage mit gesetzlichem Schlüsselschutz oder zum Markenschutz oder Patenschutz haben, dann nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir stehen Ihnen mit unserer Fachkompetenz beratend zur Seite.

Ergänzung: 06/2017

Durch 3D Drucker und entsprechende Schlüsselkopiemaschinen kann nicht ausgeschlossen werden, dass trotzdem Schlüssel kopiert werden können ohne das ein Eigentümernachweis gefordert wird. 

Daher achten Sie bitte darauf, wenn dies ein entscheidender Punkt für Sie beo kauf einer Schließanlage ist, dass Schließsysteme mit technischem Kopieschutz verwendet werden. Hie rwäre eine Möglichkeit ein Magnetsystem zu verwenden. 

Weitere Beiträge

Modulare Schließzylinder – Sicherheitsgewinn

Sind modulare Schließzylinder sicherer? Kompakte Schließzylinder bestehen in der Regel aus Messing und die schwächste Stelle ist da wie...

gesetzlich geschützt

Was bedeutet gesetzlich geschützter Schlüssel? Die meisten  aus dem Hause ISEO / GERA sind gesetzlich geschützt, dieser Schutz wird durch...

Suche

Sie haben Fragen?

Sollten Sie zu diesem Thema noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

icon-kerbenschluessel

Nutzen Sie unseren Konfigurator

Konfigurieren und planen Sie Ihre Schließanlage selbst

Nachbestellung

Ersatzschlüssel / Nachschlüssel

um einen Schlüssel für einen einzelschließenden Schließzylinder, für gleichschließende Schließzylinder oder für eine Schließanlage nachbestellen, nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wir können für die Hersteller: ISEO Deutschland, Evva, Ankerslot, Assa Abloy und Winkhaus Nachlüssel bzw. Ersatzschlüssel liefern.

Persönliche Angaben
Name / Firma *
Straße und Hausnummer *
PLZ und Ort *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer *
Technische Daten
Schliessanlagennummer *
Diese Schließanlagennummer finden Sie auf jedem Schlüssel, jedem Schließzylinder und auf dem Werksschließplan.
Sicherungskarte hochladen
Maximum file size: 2 MB
Wenn Sie keine Sicherungskarte zu Hand haben, lassen Sie dieses Feld leer und tragen im kommenden Feld den PIN ein. Für die System ISEO F5, R6, 6mc, GERA mc5 und Gera 70/6 wird weder Sicherungskarte noch PIN benötigt. Zugelassene Dateien: pdf, jpeg, bis 2Mb
PIN
Für die System ISEO F5, R6, 6mc, GERA mc5 und Gera 70/6 wird keine PIN benötigt
Schlüssel Markierung (Mrkg) *
Die Schlüsselmarkierung (Mrkg), können Sie aus dem Schließplan entnehmen oder auf dem Schlüssel ablesen
Anzahl
Schlüssel Anzahl
FarbPIN
Angebot oder Auftrag?
Bitte wählen Sie *