Welche Arten von Schließanlagen gibt es?

Zuletzt aktualisiert: 24. Juni 2024
Lesedauer: ca. 1 Minute
Inhaltsverzeichnis

Es gibt verschiedene Arten von Schließanlagen. Die bekanntesten sind die Einzelschließung, Gleichschließung, Zentralschlossanlage und Hauptschlüsselanlage.

Einzelschließung

Bei der Einzelschließung lässt sich jeder Schließzylinder nur mit einem bestimmten Schlüssel oder einem Set von Schlüsseln öffnen und schließen. Diese Schlüssel sind speziell für den jeweiligen Zylinder angefertigt und passen nicht in andere Schlösser.

Einzelschließung

Die Einzelschließung ist ideal für sensible Bereiche, da sie eine klare Zutrittskontrolle ermöglicht. Die Hauptnachteile sind jedoch die große Anzahl an Schlüsseln am Schlüsselbund und die höheren Kosten für Zylinder und Schlüssel. 

Besonders geeignet ist dieses System für Einzelbüros oder private Räume, wo eine strikte Zugangskontrolle erforderlich ist. Auch in Mehrparteienhäusern, in denen jede Partei einen Schlüssel für die Haus-, Wohnungs- und Kellertür benötigt, sind einzelschließende Türzylinder eine praktische Lösung.

Gleichschließung

Bei der Gleichschließung können mehrere Schlösser mit einem einzigen Schlüssel oder einem Satz von Schlüsseln geöffnet und geschlossen werden. 

Schließzylinder gleichschließend

Diese Lösung eignet sich besonders für Einfamilienhäuser, wo mit einem Schlüssel Türen wie Haustür, Garagentor und Briefkasten geöffnet werden können. Ein Nachteil ist das potenziell erhöhte Sicherheitsrisiko: Bei Verlust des Schlüssels müssen mehrere Schlösser ausgetauscht werden.

Zentralschließanlage

Die Zentralschließanlage oder auch Zentralschloss-Anlage (Z-Anlage) ermöglicht es, mit einem Schlüssel sowohl individuelle Räume als auch gemeinschaftlich genutzte Türen zu öffnen. 

Grafische Darstellung einer Zentralschloss-Anlage, auch als Zentralschließanlage bekannt.

Sie wird häufig in Mehrfamilienhäusern und Unternehmen eingesetzt, um Flexibilität bei gleichzeitiger Aufrechterhaltung individueller Sicherheitsbereiche zu gewährleisten. Ein Nachteil kann die Komplexität bei der Schlüsselverwaltung und das Sicherheitsrisiko bei Schlüsselverlust sein.

Hauptschlüsselanlage

Eine Hauptschlüsselanlage bietet eine hierarchische Zugangskontrolle, wobei der Hauptschlüssel alle Türen öffnet, während untergeordnete Schlüssel nur bestimmte Bereiche zugänglich machen.

Grafische Darstellung einer Hauptschlüssel-Schließanlage

Hauptschlüsselanlagen sind in der Regel in Mehrfamilienhäusern, Unternehmen oder anderen Gebäuden mit vielen Türen zu finden. Sie sind auch in öffentlichen Gebäuden wie Schulen oder Krankenhäusern üblich.

Weitere Themen für den perfekten Einstieg
Dirk Kortus
Inhaber, Vertrieb & Beratung

Dirk Kortus ist Inhaber von Sicherheitstechnik Kortus und ein Schließanlagen-Enthusiast.