Bumpkey | Schlagschlüssel

Schließanlage mit Schutz vor Bumpkey | Schlagschlüssel

Bei dem Bumpkey, oder auch Schlagschlüssel genannt, handelt es sich um einen speziell angefertigten Schlüssel, der mittels einer Schlagmethode einen Türzylinder bzw. Profilzylinder (einzel- oder gleichschließend) zerstörungsfrei öffnen kann. Die Bumbkeys lassen sich problemlos im Internet bestellen oder können auch einfach angefertigt werden. Da die Schlagtechnik keine Spuren hinterlässt, werden Einbrüche mit dieser Methode von den Versicherungen nicht anerkannt. Wirkungsvollen Schutz vor Bumpkeys bieten Schließanlagen mit Pick- und Schlagschlüssel-Hemmung (PSH) sowie mit Magnetkodierung.

Funktionsweise: Schließanlage via Schlagschlüssel öffnen

Die Schlagschlüssel-Technik gehört zum sog. Lockpicking: Hierbei wird ein spezielles Werkzeug in den Schlüsselkanal hineingesteckt und mit der jeweiligen Methode erfolgt der Versuch, die Kernstifte herunterzudrücken. Die Besonderheit der Bumpkey-Methode besteht darin, dass ein Schlüssel dahingehend gefräst oder anderweitig angefertigt wird, dass er in das Profil des Schlosses passt. Beim Einführen des Schlüssels werden die Stifte simultan abgesenkt. Das Hineinstecken erfolgt durch einen Schlag mit einem Hammer oder ähnlichen Gegenstand. Hierdurch wird das Absenken beschleunigt, sodass die Stifte für einen Moment frei schwebend sind. In diesem kleinen Zeitfenster muss der Türzylinder gedreht werden, um die Stifte zu fixieren und das Schloss zu entsperren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hintergrundwissen: Lockpicking als Sportart

Das Lockpicking erfreut sich mit seinen vielfältigen Methoden großer Beliebtheit, und zwar nicht nur unter Einbrechern, sondern auch unter Privatpersonen bzw. Vereinen. Innerhalb der letzten Jahre hat sich die Methode zu eine Art Sport entwickelt – mittlerweile finden sogar Meisterschaften im Schlossöffnen statt. Durch diese Entwicklung sinkt die Hemmschwelle, diese prinzipiellen Einbruchtechniken detailliert im Internet zu verbreiten. Durch den einfachen Informationszugang findet das Lockpicking vermehrt Anwendung unter Einbrechern. Aus diesem Grund sind Schließanlagen mit PSH und Magnetkodierung besonders zu empfehlen.

Für weiterführende Informationen zur passenden Schließanlage nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Welches Sicherheitsschloss bzw. Türschloss kaufen?

Als ideales Sicherheitsschloss gegen die Schlagschlüsseltechnik eignet sich eine Kombination aus PSH (Pick und Schlagschlüssel Hemmung) und einem magnetcodierten Schließsystem. PSH und Magnetcodierung lassen sich als zusätzlicher Schutz an jedes Zylindersystem – ob Wende- oder Kerbenschlüssel – einsetzen. Diese Kombination weist ebenso eine Hemmung gegen weitere zerstörungsfreie Öffnungsmethoden auf, wie zum Beispiel Schwarzschlüssel, Elektro- und Handpick.

Tipp: Wenn Sie ein Sicherheitsschloss bzw. Türschloss kaufen wollen, dann achten Sie unbedingt darauf, dass ein technischer Schutz gegen Schlagschlüssel vorhanden ist, und lassen Sie sich diesen auch erklären. Eine Sicherungskarte oder Codekarte sind kein Schutz vor dieser Methode. Bedenken Sie außerdem, dass die Versicherungen zerstörungsfreie Öffnungstechniken, die keine einbruchtypischen Spuren aufweisen, nicht mehr als Einbruchmethode anerkennen.

Weitere Beiträge

RC Klassen für Türen – aber was bedeuten diese?

Widerstandklassen von Türen Jede Tür hat heutzutage ein Einteilung in eine RC Klasse (Resistance Class). Übersetzt heißt dies „Widerstandklasse“.  Es...

Tag des Einbruchschutzes

Tag des Einbruchschutzes 30.10.2022 Am Tag der Zeitumstellung, sollte man die geschenkte Stunde für seinen Einbruchschutz verwenden. So, dass...

Suche

Sie haben Fragen?

Sollten Sie zu diesem Thema noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an uns.

icon-kerbenschluessel

Nutzen Sie unseren Konfigurator

Konfigurieren und planen Sie Ihre Schließanlage selbst

Nachbestellung

Ersatzschlüssel / Nachschlüssel

um einen Schlüssel für einen einzelschließenden Schließzylinder, für gleichschließende Schließzylinder oder für eine Schließanlage nachbestellen, nutzen Sie bitte dieses Formular.

Wir können für die Hersteller: ISEO Deutschland, Evva, Ankerslot, Assa Abloy und Winkhaus Nachlüssel bzw. Ersatzschlüssel liefern.

Persönliche Angaben
Name / Firma *
Straße und Hausnummer *
PLZ und Ort *
E-Mail Adresse *
Telefonnummer *
Technische Daten
Schliessanlagennummer *
Diese Schließanlagennummer finden Sie auf jedem Schlüssel, jedem Schließzylinder und auf dem Werksschließplan.
Sicherungskarte hochladen
Maximum file size: 2 MB
Wenn Sie keine Sicherungskarte zu Hand haben, lassen Sie dieses Feld leer und tragen im kommenden Feld den PIN ein. Für die System ISEO F5, R6, 6mc, GERA mc5 und Gera 70/6 wird weder Sicherungskarte noch PIN benötigt. Zugelassene Dateien: pdf, jpeg, bis 2Mb
PIN
Für die System ISEO F5, R6, 6mc, GERA mc5 und Gera 70/6 wird keine PIN benötigt
Schlüssel Markierung (Mrkg) *
Die Schlüsselmarkierung (Mrkg), können Sie aus dem Schließplan entnehmen oder auf dem Schlüssel ablesen
Anzahl
Schlüssel Anzahl
FarbPIN
Angebot oder Auftrag?
Bitte wählen Sie *